Stephanie Rohde – Moderatorin der Podiumsdiskussion auf dem NRW-Dialogforum 2018

Bild von Stephanie RohdeStephanie Rohde wird am 29. Oktober 2018 die Podiumsdiskussion zu „Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung“ moderieren.

Sie hat Politik, Geschichte und Philosophie an der Universität Freiburg und der Universität Isfahan studiert, anschließend beim Deutschlandfunk volontiert und als Redakteurin im Aktuellen gearbeitet.

Seit 2015 arbeitet sie als freie Moderatorin unter anderem für die „Informationen am Morgen“ im Deutschlandfunk, das Philosophiemagazin „Sein und Streit“ im Deutschlandfunk Kultur und „Politikum“ im WDR5.

Die Podiumsdiskussion findet am 29. Oktober um 14.00 Uhr statt.

Mehr zum Programm des NRW-Dialogforums 2018 finden Sie hier.

Foto: Copyright Stephanie Rohde