Konferenz 2017

Das NRW-Dialogforum 2017 steht unter dem Motto „Gesellschaftliche Weiterentwicklung in Zeiten der Partikularisierung“ und findet von 23. bis 24. November im Hotel Lindner in Düsseldorf statt.

Um unsere innovativen Track-Formate, in denen unter Einbeziehung der Teilnehmenden ein echter Gedankenaustausch stattfinden soll, noch attraktiver zu gestalten, haben wir dieses Jahr die Trackleitungen ausgeschrieben. Interessierte konnten sich bis zum 31. März 2017 für die Leitung der Tracks bewerben und dabei eigene Themen vorschlagen: Call für Trackleitungen. Aufgrund der außerordentlich hohen Qualität der Einreichungen haben wir uns dieses Jahr entschieden, sieben Tracks anzubieten.

Aktuell und noch bis zum 15. August können interessierte Mitarbeiter_innen aus Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen, Ministerien, Parlamenten, Unternehmen, NGOs, Interessensvertretungen oder Stiftungen einen kleinen inhaltlichen Beitrag einreichen, um sich aktiv an den Tracks zu beteiligen. Die Themenpalette reicht von den sozialen Sicherungssystemen über den Rechtspopulismus bis zur Inklusion in Stadtgesellschaften. Nähere Informationen zum „Call für Beiträge“ finden Sie hier.

Ein vollständiges Programm für das diesjährige NRW-Dialogforum finden Sie hier ab Mitte August 2017.